Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Gratis-Plakatservice

Für die Inanspruchnahme des "Gratis-Plakatservices der Stadt St. Pölten" gelten folgende Regelungen:
  • Das Service in Anspruch nehmen können:
    Benefizveranstaltungen, Veranstaltungen von Hilfsorganisationen (Feuerwehren, Rettung u.ä.), Vereine bei Veranstaltungen zum Zweck der Darstellung der Vereinstätigkeit ohne Eintritt, Veranstaltungen der Stadt St. Pölten.
  • Alle genannten Veranstaltungen müssen in St. Pölten (Gemeindegebiet) stattfinden. Plakate mit politischer Werbung oder politischen Aussagen werden nicht übernommen.
  • Übernommen werden ausschließlich Plakate im Format A1 mit Papierstärke bis maximal 120g. Diese dürfen aus Umweltschutz-Gründen keine UV-Lackierung, Plastifizierung o.ä. aufweisen.
  • Die Affichierung erfolgt über den "Plakatpool" im Rahmen dessen Abläufe (siehe www.plakatpool.at) bei zeitgerechter Anlieferung.
  • "Wunschplatzierungen", sowie Auswahl von bestimmten Stellen oder Bereichen können aus organisatorischen und logistischen Gründen nicht berücksichtigt werden.
  • Die maximale Hängedauer beträgt 2 Wochen.
  • Wir weisen darauf hin, dass witterungsbedingte Umstände die Plakatierung verzögern (starker Wind, Regen, Schnee, Frost) oder u.U. sogar zur Gänze verhindern kann (längere Frostphasen).
  • Das "Gratis-Plakatservice der Stadt St. Pölten" ist eine freiwillige Unterstützungsleistung der Stadt St. Pölten. Es besteht kein Rechtsanspruch.
  • Bei Fragen können Sie sich an das Veranstaltungsservice St. Pölten unter Tel.: +43 664 6100065 wenden.


Hier erhalten Sie alle Infos über die ab 26.03.2018 gültige Neuregelung.