Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Hinterbliebenenpension

Die Witwerpension bzw. Witwenpension ist eine Leistung, die dem hinterbliebenen Partner soziale Absicherung garantiert.

Voraussetzungen:

  • Eine Pension gebührt dem Hinterbliebenen bei Tod eines Pensionsversicherten bzw. eines Pensionsbeziehers.
  • Eine Mindestversicherungszeit des Verstorbenen in der Pensionsversicherung in Abhängigkeit vom Alter muss vorliegen.


Waisenpension

Die Waisenpension ist eine Leistung, die den hinterbliebenen Kindern nach dem Tod eines versicherten Elternteiles soziale Absicherung garantiert.
Voraussetzungen:

  • Bei Tod eines Pensionsversicherten muss eine Mindestversicherungszeit des Verstorbenen in der Pensionsversicherung in Abhängigkeit vom Alter vorliegen.
  • Kindeseigenschaft im Sinne des ASVG muss gegeben sein.


Tipp

Weitere Informationen hiezu erhalten Sie auf www.help.gv.at.