Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

St. Pölten hat beliebtesten Markt Österreichs

Der Domplatzmarkt ist der beliebteste Markt im ganzen Land, sagt die Falstaff-Umfrage.

Die Beschicker am Domplatzmarkt verwöhnen ihre Kunden mit ausgezeichneten Schmankerln. Die wissen das zu schätzen und wählten den Markt im Herzen der insBesondere Innenstadt zum beliebtesten in ganz Österreich. Das hat eine Falstaff-Umfrage ergeben. Der Domplatzmarkt wurde demnach klarer Sieger vor dem Markt der Erde in Parndorf und der Markthalle Kulinarium in Eisenstadt.
"Wir sind stolz auf unsere Märkte", freut sich Marktamtsleiterin Gabriele Bertl. Bis zu 80 Stände verlocken dort in der Hauptsaison mit ihren Köstlichkeiten, tausende Kunden gustieren und genießen die Köstlichkeiten, von frischem Gemüse über Käse und Milchprodukte, Obst und Säfte bis zu Biofleisch und Fleischprodukte.

Neben Landwirten, die ihre selbst erzeugten Produkte anbieten sind vor allem in der Hauptsaison Gärtner mit Blumen und Pflanzen, aber auch Händler mit Obst, Gemüse und diversen Spezialitäten und Textilbeschicker am Markt, dem begehrten Nahversorger in der Stadt, präsent.