Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Neue Garage und Fahrzeug für Feuerwehr St. Pölten-Pummersdorf

Am 11. August fand bei der FF St. Pölten-Pummersdorf die Fahrzeugsegnung und Einweihung der neuen Fahrzeughalle statt.

Zur Errichtung der Fahrzeughalle hat die Stadtverwaltung bereits 2017 eine Mitfinanzierung in der Höhe von 100.000 Euro geleistet und wird auf Grund von Mehrkosten bei der Fertigstellung einen Betrag von 22.500 Euro als weitere Förderung im Gemeinderat nach der Sommerpause beschließen.


FF Kommandant HBI Anton Stiefsohn präsentierte mit seiner Mannschaft das neue Hilfsleistungsfahrzeug "HLF1", das ab sofort in Dienst gestellt ist. Auch hier hat die Stadt St. Pölten einen Beitrag in der Höhe von 32.500 Euro an Fahrzeugförderung und die Vorfinanzierung der Umsatzsteuer in der Höhe von fast 23.000 Euro geleistet.


Bürgermeister Mag. Matthias Stadler ist überzeugt davon, dass all diese Mittel mehr als gut angelegt sind, nämlich in die Sicherheit des Stadtteiles und somit in die Sicherheit der Landeshauptstadt.